Zuchtphilosophie
          

Home Anfangs Zuchtphilosophie Bilder 2005-2013 Bilderalbum Welpen 1. Intern. Erdhundetage.htm meine Hündinnen Neues von der Nachzucht Rüde Windus gerufen Felix Rüde Zapp in Memoriam Unvergessen Rauhaarwürfe Kurzhaarwürfe Archiv Links Gästebuch Gebiss Gafiken von Zähnen ...gut zu wissen Impressum                                  


Counter

Voraussetzungen für meine Teckel um sie zur Zucht einzusetzen 
sind die tierärztliche Untersuchungen von:

1. dem Herz,
2. Röntgen des Bewegungsapparats,
 besonderes Augenmerk auf die Bandscheiben der Wirbelsäule auf Verkalkungen ect.,
4. Augenuntersuchung PRA + Katarakt 
5. Glasknochenkrankheit, (osteogenesis imperfecta) auf OL-frei,
 seit Juni 2011

zum Lesen anklicken
Wir haben eine kleine Zuchtstätte (2 Hündinnen) edler Kurzhaarteckel, schwarz-rot und rot. Wir züchten nicht aus kommerziellen Gründen, sondern um eine alte bewährte, beliebte Jagd- Familien- Hunderasse zu erhalten und zu fördern.
Unsere Zuchtphilosophie ist es, Teckel mit formvollendeten, gesunden Körper 
zu züchten, sein ursprüngliches Wesen zu erhalten sowie die jagdlichen 
Eigenschaften zu pflegen, um so der waidgerechten Jagd und des Wildes zu dienen.

Wir haben max. alle zwei Jahre 1- 2 Würfe im Jahr, es ist uns sehr wichtig, dass es 
den Welpen in ihrem neuen  Zuhause gut geht und artgerecht gehalten werden.

Für meinen Mann wie auch für mich ist es ein großes Anliegen, ein liebevolles Zuhause 
für unsere Welpen zu finden. 

Wir suchen die neuen Besitzer mit großer Sorgfalt aus und geben die Welpen mit 10 
Wochen ab. 

Selbstverständlich sind sie dann regelmäßig (erstmals mit dem 11. Tagen) entwurmt, 
weitere Wurmkuren alle 12 Tage, geimpft werden die Welpen mit acht Wochen.

Alle unsere Hunde werden im Haus gehalten, auch die Welpen wachsen in der Familie,
in der Meute und im Haus auf.
Alle unsere Hunde bleiben auch nach der Zuchtverwendung bei uns, verbringen
ihren Lebensabend bei uns.
Unsere Teckel sind liebe Familienhunde, im jagdlichen Einsatz fast immer perfekt,
unsere Teckel, auch die Welpen, kennen keinen Hundezwinger.

Wir wünschen uns Interessenten, die die jagdliche Abstammung und die mühevolle
Aufzucht zu schätzen wissen. Wir betreiben keine Hundeabrichtung, sondern wir
erziehen unsere Hunde mit Liebe und Konsequenz, sie werden im Jagdgebrauch
geführt, entsprechend der Veranlagung.

Sehr wichtig ist uns, dass der Kontakt zu unseren Welpenkäufern besteht, wir stehen
jederzeit mit Rat und Tat unseren Welpenkäufern zur Seite.

Wir möchten den Welpeninteressenten der sich den Kauf eines Teckels gut überlegt
hat frühzeitig kennen lernen. Da wir in erster Linie Teckel für den Jagdgebrauch züchte,
erfolgt die Abgabe der Welpen an aktive Jäger, aber auch an Liebhaber geben wir
unsere Welpen ab, vorausgesetzt die Haltung stimmt in reine Zwingerhaltung werden
keine Welpen abgegeben.

Die Welpen werden 5-fache Anfang der 8. Wochen geimpft. In der Regel wird der Wurf
(Welpen) wenn die Welpen mindestens 8 Wochen alt sind vom Gruppenzuchtwart
abgenommen, vorher sind die Welpen beim Ta. gechippt, gleichzeitig erfolgt ein
intensiver Gesundsheitscheck.
A
uf Wunsch des Besitzers wird der Welpe unter Sedierung auch tätowiert.

Danach kann der neue Besitzern den Welpen in der 10. Woche abholen.

Die  Welpen erhalten auf der Ahnentafel den Zusatz: "A
us Jagdgebrauchszucht",
und von der Mutterhündin die gekört ist den Zusatz " Kö.SG" oder "V"

Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie mir eine E-Mail mit Telefonnummer,
ich rufe Sie an, nur ernst gemeinte Anfragen werden beantwortet.
 


Felix am 11-09-2011 mit Sohn Zapp



Mit 6,5 Monaten bestand er die BHP -G im 2. Preis.
Mit 8 Monaten bekam er das Lz.: " Stöbern im Jagdbetrieb" verliehen



 

Sie sind der     Besucher seit 10-2-2005

Letztes Update: Donnerstag, 24. Dezember 2015 21:22:35
Copyright © 2005- 2015 alle Rechte vorbehalten
Design by Edeltraud Wicke Kuzina
Optimiert für Internet Explorer 9.0
Auflösung mit 1440 x 990



HOME




Home | Anfangs | Zuchtphilosophie | Bilder 2005-2013 | Bilderalbum Welpen | 1. Intern. Erdhundetage.htm | meine Hündinnen | Neues von der Nachzucht | Rüde Windus gerufen Felix | Rüde Zapp | in Memoriam | Unvergessen | Rauhaarwürfe | Kurzhaarwürfe | Archiv | Links | Gästebuch | Gebiss | Gafiken von Zähnen | ...gut zu wissen | Impressum



Versicherung vergleichen